×
+49 (0) 40 / 713 007-0
UROMED Kurt Drews KG
Meessen 7 / 11
D-22113 Oststeinbek
Kontaktdaten speichern
Selbst katheterisieren mit »SIMPLYCATH®«

Anatomie der künstlichen Blase (Pouch)

Die hier veröffentlichten Filmsequenzen enthalten wichtige Hinweise zum sicheren und unkomplizierten Gebrauch des »SIMPLYCATH®« Katheters, wenn eine künstliche Harnblase, ein sogenannter Pouch, vorhanden ist. Es wird ausführlich beschrieben, wie der Pouch aufgebaut ist und funktioniert und wie er mit dem Intermittierenden Selbstkatheterismus (ISK) vollständig entleert werden kann.


Anatomie Pouch


Die künstliche Blase (Pouch)

Pouch

Ausführliche Beschreibungen finden Sie auch in unserer Patientenbroschüre "Selbst katheterisieren mit »SIMPLYCATH®« (Download als PDF).